Navigation überspringen

Produktneuheiten

HANSA|LIVING

EMOTIONALE INTELLIGENZ: DIE BERÜHRUNGSLOSEN

Jede Serie im Segment HANSA|LIVING besticht durch ihre formale Persönlichkeit, durch ausgeprägte Individualität und vielfältige planerische Möglichkeiten. Jetzt verbindet sich diese besondere Qualität des Designs perfekt mit einer völlig neuen funktionalen Qualität: der berührungslosen Bedienung. Die innovativen elektronischen Waschtisch-Armaturen der Serien HANSALOFT, HANSALIGNA und HANSASTELA faszinieren durch formale Konsequenz - und verwöhnen mit maximalem Komfort. Nähert man sich den sensorgesteuerten Armaturen mit den Händen, fließt automatisch Wasser - immer genau in der gewünschten Temperatur, immer genau in der benötigten Menge. Dass die Armaturen berührungslos funktionieren, ist nicht nur komfortabel, hygienisch und sicher. Es hilft vor allem auch, kostbare Ressourcen zu sparen und bewusster zu leben - ohne ästhetische Kompromisse. Da jede der neuen elektronischen Armaturen das charakteristische Design ihrer Serie verkörpert, bleibt der unverwechselbare gestalterische Kontext über das ganze Bad hinweg erhalten. Es ist der ganzheitliche Ansatz, der die Serien im HANSA|LIVING-Segment prägt. Mit den elektronischen Varianten von HANSALOFT, HANSALIGNA und HANSASTELA wird er um eine weitere Dimension ergänzt.

DIE STILVOLLSTE ART, KOMFORT ZU GENIESSEN:
HANSASTELA MIT BERÜHRUNGSLOSER BEDIENUNG

Sie hat sich mehrfach neu erfunden und ist sich dabei doch immer treu geblieben. Jetzt ist HANSASTELA in der Zukunft angekommen: Die innovative elektronische Variante für den Waschtisch beweist, dass maximaler Komfort und guter Stil einander nicht ausschließen. Für den Komfort sorgt das berührungslose Bedienprinzip der HANSASTELA. Sobald sich Ihre Hände der sensorgesteuerten Armatur annähern, fließt Wasser - automatisch in der zuvor eingestellten Temperatur und nur in der tatsächlich benötigten Menge. Das ist bequem, das ist sicher, das ist ressourcensparend. Und da die intelligente Armatur nicht berührt werden muss, gibt es auf den Oberflächen kaum Finger- oder Tropfwasserspuren - für verbesserte Hygiene, geringeren Pflegeaufwand und eine makellose Optik. Und so ist es letztlich auch die innovative Technologie, die den besonderen Stil von HANSASTELA prägt: Funktion und Form als perfekte Einheit.


EMOTIONALE INTELLIGENZ:
HANSALIGNA MIT BERÜHRUNGSLOSER BEDIENUNG

Spannungsreiche Synthese von geraden und geschwungenen Linien, von planen Flächen und gerundeten Volumina: Auch die neue elektronische Variante ist unverkennbar eine HANSALIGNA. Sogar der charakteristische Hebel ist vorhanden - als kleiner Mischhebel seitlich am Korpus, über den die Wassertemperatur voreingestellt werden kann. Bewegen Sie Ihre Hände unter die sensorgesteuerte Armatur, fließt das wohltemperierte Wasser automatisch, genau so lange, bis Sie sich wieder wegbewegen. Ein innovatives Bedienkonzept, das nicht nur höchsten Komfort bietet, sondern auch dazu beiträgt, Ressourcen zu sparen. Da die Armatur nicht berührt werden muss, bleiben die edlen Oberflächen lange makellos schön - und zudem hygienisch rein. Anspruchsvolles Design in perfekter Verbindung mit innovativer Technologie: Das ist die neue HANSALIGNA.

KONSEQUENT EXPRESSIV. KONSEQUENT INNOVATIV.
HANSALOFT MIT BERÜHRUNGSLOSER BEDIENUNG

Als eine Serie mit zukunftsweisender Design- und Gestaltungsphilosophie ist HANSALOFT geradezu prädestiniert dafür, auch technologisch und funktional neue Wege zu gehen. Ausgestattet mit einem innovativen Bedienkonzept, kommt deshalb jetzt die elektronische Variante der markanten, kubisch-klaren Waschtisch-Armatur. Formal absolut konsequent, bietet HANSALOFT mit berührungsloser Bedienung maximalen Nutzungskomfort: Sobald Ihre Hände sich dem integrierten Sensor nähern, fließt automatisch Wasser. In voreingestellter, konstanter Temperatur und nur in der tatsächlich benötigten Menge - ein überaus zeitgemäßes, ressourcensparendes und sicheres Prinzip. Da die charakteristischen planen Chrom-Oberflächen nicht berührt werden, bleiben sie länger makellos und hygienisch rein. Die intelligente Technologie wird so auch zum Faktor, der das expressive Design nicht nur mitträgt, sondern weiter präzisiert. Das ist ganzheitliches Denken, konsequent umgesetzt.

  Zurück zur Übersicht
 10 / 9