Navigation überspringen

Produktneuheiten

HANSAMINIMAT

SICHERHEIT UND HYGIENE UNTER DEM WASCHTISCHDie VDI 6000 empfiehlt für Pflegeeinrichtungen und Kinderbetreuungsstätten Thermostate am Waschtisch. Ein Verbrühschutz wird als erforderlich angesehen. Die gesetzliche Unfallversicherung (GUV-SR 2002) präzisiert: Die Wassertemperatur an Kindern zugänglichen Armaturen darf 40° C nicht übersteigen.

Zur Wahrung der vorhandenen Trinkwasserqualität trägt das HANSAPROTEC-System entscheidend bei: Alle Messingteile des Armaturenkörpers in Trinkwasserkontakt haben einen minimalen Bleigehalt von weniger als 0,3 % und sind frei von Nickelbeschichtung.

•• Sicher: HANSAMINIMAT regelt und begrenzt die Temperatur als vollwertiger Thermostat auf den eingestellten Wert (werksseitig 39° C, eine individuelle Anpassung ist möglich). •

• Flexibel: Jede Waschtischarmatur kann eingesetzt werden. Bestehende Installationen sind schnell und einfach nachzurüsten. •

• Wirtschaftlich: Optimal für Standventile zur Warmwasserversorgung. Ideal auch zur Nachrüstung.


THERMISCHE DESINFEKTION MIT ZEITVORTEIL


Warmes Wasser ist der ideale Nährboden für Legionellen. Eine Gegenmaßnahme ist die thermische Desinfektion nach DVGW W 551: mindestens 3 Minuten mindestens 70°C Wassertemperatur am geöffneten Auslauf.

• Einfach: Beigefügten Schlüssel einstecken, Griff nach vorne ziehen und bis zum Anschlag drehen und somit entriegeln.

• Zeitsparend: Die gewählte Mischtemperatur bleibt nach dem Spülen ohne Nachjustieren erhalten.

• Sicher: Fehlbedienung oder Manipulation wird wirksam verhindert. Durch die rote Signalfarbe ist sofort erkennbar, dass gerade eine thermische Desinfektion durchgeführt wird.

HANSAMINIMAT Broschüre (PDF-Download) 

  Zurück zur Übersicht
 10 / 9