So bleibt Gutes auch gut

Die deutsche Trinkwasserqualität ist so gut, dass Wasser in der Küche zum Lebens- und Genussmittel geworden ist. Warum die Bewahrung dieser Qualität wichtig ist und welche Rolle die Beschaffenheit der Küchenarmatur dabei spielt, erklären wir hier. 


Durch die Küchenarmatur fließt Wasser, das wir trinken und zum Kochen benutzen. Obwohl dieses rein und bedenkenlos genießbar ist, reagiert das Wasser aufgrund seiner Eigenschaften mit den Materialien, mit denen es in Berührung kommt. Neben Design, Funktionalität und allen äußerlich sichtbaren Merkmalen sind vor allem die Eigenschaften der verwendeten Materialien von Bedeutung. Diese haben einen erheblichen Einfluss auf die Trinkwasserqualität.

Armaturen spielen also eine nicht zu unterschätzende Rolle in Bezug auf die Trinkwasserhygiene. So können Armaturen minderwertiger Qualität unerwünschte Stoffe ins Trinkwasser abgeben. Für Endverwender heißt das: Auf Nummer Sicher gehen und ausschließlich Qualitätsarmaturen mit entsprechenden Zertifizierungen (z. B. DVGW, WELL) wählen.

Entspanntes Genießen ist nur mit einem Guten Gewissen möglich

Ziel von HANSA ist es deshalb, die hohe Qualität des Trinkwassers bei seinem Weg durch die Armatur durchgängig zu bewahren. Küchenarmaturen mit dem HANSAPROTEC-System tragen dazu entscheidend bei. Das HANSAPROTEC-System umfasst und sichert diejenigen Bereiche in der Armatur, die mit Trinkwasser in Berührung kommen. Für alle wasserführenden Teile verarbeitet HANSA daher ausschließlich eine besonders hochwertige Messinglegierung, die entzinkungsbeständig und resistent gegen Korrosion ist. Alle Messingteile in Trinkwasserkontakt sind frei von Nickelbeschichtung. Damit bleibt HANSA deutlich unter den von der Norm vorgeschriebenen Grenzwerten. Die verwendeten Kunststoffe entsprechen den KTW-Richtlinien (Kunststoffe in Trinkwasserkontakt) und sind ein weiterer Garant für die Bewahrung der Trinkwasserqualität.

Durch die Küchenarmatur fließt Wasser, das wir trinken und zum Kochen benutzen. Daher sollte die Trinkwassergüte unbedingt beibehalten werden.