Alltag im Stehen: Regeneration für Zuhause

Lehrkräfte, Verkäufer, Ärzte, Friseure, Köche – sie alle wissen, was es heißt, den Berufsalltag im Stehen zu verbringen. Nämlich: schwere Beine, brennende Füße und Rückenprobleme. Umso wichtiger ist es, anschließend richtig zu regenerieren! Die einfachste Therapie? Eine wohltuende Dusche mit kräftigen Strahlarten.

Nach einem langen Tag auf den Beinen mit wenig Erholung, sind unsere Gliedmaßen oft angespannt und schmerzen. Besonders bei schweren Beinen und brennenden Füßen helfen tägliche Wechselduschen. Hierfür die betroffenen Stellen abwechselnd mit sehr kaltem und warmem Wasser abbrausen. Angefangen bei den Füßen und den Beinen wird sich so langsam den Körper emporgearbeitet. Das regt die Durchblutung der Muskeln an, was wiederum den Stoffwechsel ankurbelt. Denn: Warmes Wasser weitet die Blutgefäße, kaltes verengt sie. So werden müde Beine wieder munter.

Perfekt hierfür sind Duschbrausen, wie das 3-strahlige Modell der HANSABASICJET bei denen die Stärke des Wasserstrahls auf individuelle Bedürfnisse eingestellt werden kann. So erleben wir das Wasser mal schonend und weich, mal kräftig und pulsierend. Perfekt für eine ausgiebige Wechseldusche.

Auf euch trifft das genaue Gegenteil zu und ihr müsst bei der Arbeit den ganzen Tag sitzen? Dann haben wir folgenden Lesetipp für euch: Wenn der Bürojob am Körper zehrt

H2O, HANSA, Hansa Armaturen, HANSABASICJET, hansabasicjet, Alltag im Stehen: Regeneration
Ein stressiger Job, bei dem wir viel stehen müssen, beansprucht unseren Körper.
Foto: Hansa Armaturen GmbH