„Berührungslos – bei mir nicht mehr wegzudenken!“

Was sind eigentlich die Lieblings-Armaturen der HANSA Mitarbeiter? Wir haben nachgefragt! 
Heute: Ann-Kathrin Ebinger, Trainee Marketing.

Meine Lieblings-Küchenarmatur von HANSA:
Ganz klar die HANSAFIT Hybrid.

Darum trifft diese Armatur genau meinen Geschmack:
Das Design ist untypisch für eine Küchenarmatur und damit ein echter Blickfang.

Dafür nutze ich die Armatur in der Küche am meisten:
Zum Hände abwaschen, die beim Vorbereiten und Kochen dreckig werden. Hierfür nutze ich die berührungslose Funktion, um die Armaturenhebel nicht schmutzig zu machen.

Das muss die Armatur unbedingt können:
Berührungslos funktionieren, diese Funktion möchte ich nicht mehr missen.

Selbst kochen oder Lieferservice?
Natürlich selbst kochen! Am liebsten vegetarisch und zwar frei nach Gusto :)

Meine Lieblings-Badarmatur von HANSA:
Das ist die berührungslose Variante der HANSASTELA.

H2O, HANSA, Hansa Armaturen, Berührungslos, HANSAFIT Hybrid, Küchenarmatur, HANSASTELA, Berührungslos – bei mir nicht mehr wegzudenken
H2O, HANSA, Hansa Armaturen, Berührungslos, HANSAFIT Hybrid, Küchenarmatur, HANSASTELA, Berührungslos – bei mir nicht mehr wegzudenken
H2O, HANSA, Hansa Armaturen, Berührungslos, HANSAFIT Hybrid, Küchenarmatur, HANSASTELA, Berührungslos – bei mir nicht mehr wegzudenken
H2O, HANSA, Hansa Armaturen, Berührungslos, HANSAFIT Hybrid, Küchenarmatur, HANSASTELA, Berührungslos – bei mir nicht mehr wegzudenken


Darum trifft diese Armatur genau meinen Geschmack:
Das eckige und gradlinige Design passt perfekt in mein Badezimmer und zum Waschtisch. Durch die touchless Funktion ist kein Hebel vorhanden, der das puristische Design stört. Das finde ich sehr stylisch.

Dafür nutze ich die Armatur im Bad am meisten:
Hände und Gesicht waschen, Zähne putzen, …. 

Das muss die Armatur unbedingt können:
Berührungslos bedienbar sein. Diese Funktion ist nicht nur für das  Gästebad geeignet. Ich nutze die HANSASTELA berührungslos in meinem „normalen“ Badezimmer – und zwar jeden Tag. Ich möchte sie nicht mehr hergeben!

Zur Person:
Ann-Kathrin Ebinger hat einen Abschluss als M.Sc. in BWL und Management und ist seit 2015 Trainee Marketing bei HANSA.In ihrer Freizeit zieht es sie nach draußen in die Natur. Beim Joggen kann sie komplett abschalten und ihre Gedanken neu sortieren. Die absolute Leidenschaft ist aber das Reisen: „Ich habe bereits alle Kontinente bereist – wenn man die Antarktika nicht mit zählt.“